Drucken

no image

Köln, 5. August. Mahnmal zur Abschaffung von Atomwaffen im Hiroshima-Nagasaki-Park in Köln eingeweiht:
Tausend Kraniche als Zeichen


„Wenn wir heute dieses Mahnmal enthüllen, will es mit dem Kranich ein Zeichen dafür sein, dass auch wir nicht aufhören, alles zu tun, um mitzuhelfen, Atomwaffen abzuschaffen!“, sagte Pfarrerin i.R. Renate Graffmann den rund 200 Teilnehmern. Foto: Klaus Müller  [NRhZ-Beitrag lesen]