Drucken
Mann vor auftauendem Permafrostboden.

Pleistozän-Park

240 Kilometer nördlich des Polarkreises taut der Permafrostboden auf. Unaufhaltsam? Der Geophysiker Sergej Simow will den Klimawandel hier zumindest verlangsamen. Auf einem Gebiet von zwanzig Quadratkilometern, weiden acht Arten von Pflanzenfressern: Rentiere, jakutische Pferde, Elche, Bisons, Moschusochsen, Yaks, Kalmücken-Rinder und Schafe.

Sein Ziel ist, die Mammutsteppe als Ökosystem wiederherzustellen, verbunden mit einer Verminderung oder zumindest Verzögerung der globalen Erwärmung.

Das Eiszeit-Experiment, 3sat, nano 8.06.2020