Drucken

Pressemitteilung vom Start der 3. Bikeforpeace-and-new-energies Friedensradfahrt von Paris nach Moskau 12.06 bis 27.07.2008.
Viele Teilnehmer planen nach den 3.500 Fahrradkilometern anschließend die Weiterreise mit dem Zug zur Olympiade nach Peking

 

Am 12.06.08 sind am Eiffelturm in Paris über 60 Menschen aus 7 Nationen für den Frieden und die Neuen Energien aufgebrochen. Die weltberühmte Schauspielerin, Abgeordnete und Alterspräsidentin des bayerischen Landtages, Barbara Rütting, ist eine Schirmherrin der Tour. Die Ziele dieser Tour sind Frau Rütting so wichtig, dass sie extra nach Paris kam, um gemeinsam mit den Friedensaktivisten/Innen zu starten.

Die Teilnehmer/Innen fordern den Ausbau der Erneuerbaren Energien statt Kriege um Öl.

Durch Umwidmung eines Teiles der 1.200 $ Rüstungsmilliarden könnte der weltweite Hunger nachhaltig beseitigt werden. Außerdem können durch Abrüstung die notwendigen Mittel freigesetzt werden, um die dringend notwendigen Maßnahmen für den Klimaschutz zu finanzieren.

Die internationale Besetzung der Gruppe mit Teilnehmern aus den Ländern: Algerien(1), Argentinien(1), Australien(1), Belarus (27), Belgien(1), Deutschland(78), Finnland(2), Frankreich(1), Litauen(1), Russland(20), Österreich(3), Schweden(1), Tschechische Republik (1), beweist, dass selbst unter schwierigen Bedingungen ein friedliches Zusammenleben möglich ist. Die Tour-Teilnehmer „er-fahren“ täglich, dass gemeinsame Ziele oft mehr verbinden als eine gemeinsame Sprache.

Für kurz entschlossene Mitfahrer/Innen sind noch einige Plätze frei. Weitere Details unter www.bikeforpeace-and-new-energies.net

 

Frank Winkler

Vize-Vorsitzender und Pressesprecher

Mobiltel: 0049-170 9236277

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!