Drucken
Bike for Peace and New Energies zu Besuch bei der Toskana Therme Bad Sulza
In seinem Blog berichtet Philipp Kiefer über seine Erlebnisse bei der Europäischen Friedensradfahrt
Paris - Moskau - Peking:

»Seit heute Morgen haben wir polnischen Boden unter den Füßen. In Görlitz überquerten wir den Grenzfluss und sind alsbald auf einer stark befahrenen Straße in Richtung Legnica.

Wir haben uns wieder in 5 Gruppen zu je 12 Leuten zusammengefunden, die von einem Gruppenleiter und einem Schlussmann begleitet und geführt werden. Dies hat sich insofern bewährt, als dass wir so schneller vorankommen und im Falle einer Panne zusammen bleiben und uns gegenseitig helfen können.«

[Blog mit weiteren Fotos]