Drucken
  1. Bevorzugung pflanzlicher Lebensmittel
    (überwiegens lakto-vegetebil)
  2. Ökologisch erzeugte Lebensmittel
  3. Regionale und saisonale Erzeugnisse
  4. Bevorzugung gering verarbeiteter Lebensmittel, reichlich Frischkost
  5. Umweltverträglich verpackte Produkte
  6. Fair gehandelte Lebensmittel
  7. Genussvolle und bekömmliche Speisen

Mit unserer Ernährungsweise beeinflussen wir nicht nur die Gesundheit, sondern lösen auch ökologische, ökonomische und soziale Wirkungen aus. Durch gezieltes Einkaufen und Essen können wir zu einem Ernährungsstil im Sinne des Leitbilds »Nachhaltigkeit« beitragen. Mit einer überwiegend pflanzlichen Kost und ökologisch, regional und saisonal produzierten Lebensmitteln mit geringem Verarbeitungsgrad sind die weltweiten Lebensbedingungen positiv zu beeinflussen. [ausführlicher Fachartikel]

zitiert nach: Karl von Koerber u.a.
(Tourteilnehmer und Orgateam für Verpflegung)
[Beratungsbüro für Ernährungsökologie]


* In Frankreich und Deutschland