Drucken
Ich kann helfen - Foto: Bike for Peace

Das Or­ga­ni­sie­ren der Frie­dens­rad­tour ist nur mög­lich, wenn vie­le hel­fen­de Hän­de an­pa­cken, vie­le Köp­fe mit­den­ken und Ide­en ent­wi­ckeln und al­le mit­ma­chen. Über­le­ge, wie du uns hel­fen kannst.

Natürlich helfen die bisherigen Helfer und Organisatoren, damit du diese Aufgaben erfüllen kannst. Ruf einfach an, wenn du irgendetwas kannst und frage, ob uns das hilft.

Anregungen bietet vielleicht die folgende Liste:

1. Vorbereitung der Friedensradfahrt 2010 Paris - Moskau (ab sofort)

 


2. Ich möchte bei der Vorbereitungsfahrt mitfahren:
  • 13.  bis 30. April Berlin - Warschau - Minsk - Moskau
3. Ich kann bei der Durchführung der Vorbereitungsseminare helfen:
  • 16. - 21. März in Essen
  • 10./11. April in Berlin)
  • 13. - 16. in Kaiserslautern
  • 24. - 27. Juni in Kaiserslautern


4. Während der Friedensradfahrt/auf der Strecke

  • Ich fahre mit und kann bei der Registrierung der Teilnehmer helfen

    von: _____ bis: _______
  • Ich kann unterwegs bei der Buchführung / Kassenabrechnung helfen:

    von: _____ bis: _____
  • Ich kann Wäsche waschen und trocknen für die RadfahrerInnen (abends abholen, morgens vor 9 Uhr bringen.)

    am Etappenort: ______________________
    ..
  • Ich kann den Bürgermeister von: ____________ fragen, ob er bei Mayors for Peace (siehe www.mayorsforpeace.de) mitmacht, ob er die Friedensradfahrt empfängt.
  • Ich kann die Stadtwerke (Rathauskantine, Werkskantine, Mensa) 

    in____________________ fragen, ob sie ein Essen für die Friedensradfahrt sponsern
    .
  • Ich kann für die RadfahrerInnen kochen am: _____ in: ________________________
  • Ich kann während der Tour eines der Begleitfahrzeuge (Minibus mit Anhänger) fahren:

    Von ___________________ bis ______________________ .
  • Ich kann einen Infostand/Getränkestand/Essensstand an der Strecke organisieren

    am: ______________ um ______ Uhr in: __________________________
  • Ich kann ein großes Transparent, während der Tour über die Straße

    in _________ aufhängen. (Achtung Genehmigung erforderlich)
  • Ich kann eine Kulturveranstaltung/Diskussionsveranstaltung/_______________

    in ____________ organisieren. Auftretender/Referent: _____________________
    .
  • Ich kann _____________
  • Ich kenne jemanden, der kann ________________________________________

Ich habe folgenden Vorschlag:
.
 
...................................................................
 
 
 
 
 
 

Ich weiß jetzt schon
  • sicher
  • wahrscheinlich
dass ich mitfahren will - und zwar voraussichtlich

von ____________________ bis _____________________
(mitfahrende Personen bitte auf der Rückseite auflisten, siehe auch Anmeldeformular)
Vorname, Name, evtl. Organisation, Funktion, Adresse, eMail, Telefon:

__________________________________________________________
einsenden, mailen oder telefonisch oder per SMS durchgeben an:
Bike for Peace and New Energies e. V.
Wormser Str. 27
67657 Kaiserslautern,
Tel: +49-176-633-215-46
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!