Unsere Friedens-CD

Unterstützt die Friedensradfahrt – kauft die Friedens-CD
Hiroshima-Gedenkstein_rand.gif

Zitat

»Wir sehen unten im Reichstag, im Sitz des Deutschen Bundestages, das Ende des Zweiten Weltkrieges, der hier praktisch beendet worden ist mit der Übernahme des Reichtagsgebäudes durch russische Soldaten, die dann ihren Gruß an die Heimat an die Wand gemalt haben. Und das ist hier erhalten geblieben als Mahnmal dafür, dass wir ohne völlig neue Lösung der Verteilungsfrage und ohne völlig neue Lösung der Umweltfrage, hin zu erneuerbaren Ressourcen, weg von den erschöpflichen Ressourcen, die nicht für alles reichen. Wenn wir das nicht machen, dann kommen Dinge, wie sie hier ihr Ende gefunden haben im Zweiten Weltkrieg, in irgendwelchen Formen immer wieder.«

Hermann Scheer

aus dem Film Let's make MONEY
Bild: Wikipedia

Redaktion

Der Nichtmotorisierte Individualverkehr (NMIV) ist immer verfügbar, hat einen geringen Flächenverbrauch und der Energiebedarf beschränkt sich auf die körpereigene Energie. Verkehrsinfrastrukturkosten sind in der Regel gering, es gibt keine Schadstoff- und nahezu keine Lärmemissionen.

Gut zu Fuß

Im Laufe der Evolution haben sich die menschlichen Vorfahren vor 6 bis 8 Millionen Jahren zum Fußgeher weiterentwickelt. In unserer Zeit wird die Bedeutung des Zu-Fuß-Gehens immer stärker zurück gedrängt. [mehr]

Freiheit auf zwei Rädern

Der Radverkehr ist eine nachhaltige, individuelle, flächenverbrauchsarme, gesundheitsfördernde, lärm- und abgasarme Art, Transporte abzuwickeln. [mehr]

Quelle: Umweltbundesamt Österreich

 
deenfrjaplru