Unsere Friedens-CD

Unterstützt die Friedensradfahrt – kauft die Friedens-CD
Paris-Moscow_rand.gif

Zitat

«Mein Wunsch ist, dass es mit dieser Veranstaltung gelingt, ein Beispiel dafür zu geben, wie Sportler und sportinteressierte Bürger über sonst Trennendes hinweg friedlich und freundschaftlich einander begegnen und miteinander diskutieren»
Willy Brandt in einer Grußbotschaft
an «Sportler für den Frieden»

Der Nichtmotorisierte Individualverkehr (NMIV) ist immer verfügbar, hat einen geringen Flächenverbrauch und der Energiebedarf beschränkt sich auf die körpereigene Energie. Verkehrsinfrastrukturkosten sind in der Regel gering, es gibt keine Schadstoff- und nahezu keine Lärmemissionen.

Gut zu Fuß

Im Laufe der Evolution haben sich die menschlichen Vorfahren vor 6 bis 8 Millionen Jahren zum Fußgeher weiterentwickelt. In unserer Zeit wird die Bedeutung des Zu-Fuß-Gehens immer stärker zurück gedrängt. [mehr]

Freiheit auf zwei Rädern

Der Radverkehr ist eine nachhaltige, individuelle, flächenverbrauchsarme, gesundheitsfördernde, lärm- und abgasarme Art, Transporte abzuwickeln. [mehr]

Quelle: Umweltbundesamt Österreich

Redaktion

Cookies

 

Anmelden zur Friedensradfahrt 2020


Die große Friedensradfahrt Paris – Moskau – Hiroshima / Nagasaki startet am 7. Mai 2020 in Paris.
Hallo zusammen, in den letzten Tagen und Wochen sind viele Länder, die die Friedensradfahrt tangiert, in einen Ausnahmezustand geraten, der diverse Veranstaltungen unmöglich macht. Auch die Friedensradfahrt 2020 Paris - Moskau - Hiroshima/Nagasaki kann nach allem was sich im Moment sagen lässt nicht wie geplant stattfinden. Deshalb wird sie auf das Jahr 2021 verschoben.

Die Anmeldeunterlagen sowie Informationen zum Etappenplan können angefragt werden unter
anmelden@bikeforpeace.net


deenfrjaplru