Fahrradfahren
leicht gemacht

Als Stadt- oder Trekkingrad, Mountainbike oder Lastenfahrrad sind Fahrräder mit Motorunterstützung in allen Altersklassen beliebt.

Anregungen und Antworten rund um das Thema E-Bike.

Quelle: swrfernsehen.de
Foto aus Video


Video verfügbar: bis 27.07.2021 ∙ 13:04 Uhr
Was kostet: ein E-Bike? Fahrradfahren leicht gemacht, 45 Min.


 

Fahrradfahrer und Fahrradfahrerinnen unterwegs.

Fahrräder mit Elektro-Unterstützung

 

Fahrräder mit Elektro-Unterstützung sind mittlerweile sehr gefragt. Doch Pedelecs oder E-Bikes sind nicht billig. Vor dem Kauf sollte man sich schlau machen. Worauf es dabei ankommt, verrät die vormittägliche ZDF-Sendung »Volle Kanne«.

Die unterschiedlichen Antriebsarten – vorn, hinten, in der Mitte – und wie wichtig dabei der Akku ist, erklärt uns Stephan Behrendt, E-Bike-Experte vom ADFC.

Quelle: ZDF
Foto aus: »Volle Kanne« Video


»Volle Kanne« Video: Worauf kommt es bei E-Bikes an? Sendung vom 16.04.2014
(Video leider nicht mehr abrufbar)


 

Von oben fotografiert: Zwei schneebedeckte Räder.


Fahrräder sollten besser im Trocknen stehen. Feuchtigkeit und besonders Streusalz beschleunigen das Rosten. Manchmal korrodiert sogar das Schloss und man bekommt es nicht mehr auf.

Vorbeugende Pflege:

  • Rahmen, Räder, Kette, Schaltung und Bremsen von Schmutz befreien.
  • Brems- und Schaltzüge, Kette und Ritzel ölen.
  • Sattelstütze ölen oder fetten. 


Fahrrad von An.Ne2007

Mechanische
Sicherung
Ihres Fahrrads

Entscheiden Sie sich bei Ketten, Bügeln und Schlössern in jedem Fall für "geprüfte Qualität" und für hochwertiges Material wie durchgehärteten Spezialstahl und massive Schließsysteme.

Viele Hersteller bieten ihre Produkte farbliche gekennzeichnet nach Sicherungsklassen an. Der Verband der Schadensversicherer (VdS) bietet ein Verzeichnis von anerkannten Zweiradschlössern an (VDS-RL 2842). Das Verzeichnis kann im Internet angesehen werden.

Der Nichtmotorisierte Individualverkehr (NMIV) ist immer verfügbar, hat einen geringen Flächenverbrauch und der Energiebedarf beschränkt sich auf die körpereigene Energie. Verkehrsinfrastrukturkosten sind in der Regel gering, es gibt keine Schadstoff- und nahezu keine Lärmemissionen.

Sinnvoll oder überflüssig?

Wurde das Fahrrad geklaut, wünscht man sich eine zahlende Versicherung. Die stellt beim Abschluss des Vertrags aber bestimmte Bedingungen. Außerdem lohnt sich eine Versicherung nicht in jedem Fall.

Gegen den Fahrradklau

Vor allem Abschreckung schützt vor Fahrradklau. Stabile Bügelschlösser und Panzerkabel sind dafür geeignet. Andere Typen haben Probleme. Stiftung Warentest prüfte 33 Modelle. Fazit: Gute müssen nicht teuer sein, aber die besten haben ihren Preis.


[Weiter zum Testbericht]


Gut gelungene Fahrraddekoration

Fahrraddekoration am Fahrrad von Rainer Kurz auf der Sport-Friedensstafette Paris-Moskau 1989. Die Grafik im Vorderrad war so einmontiert, dass das Emblem beim Fahren aufrecht stehen blieb.

Fahrtüchtiges Rad gesucht - Foto: Bike for Peace

Wer kann uns Fahrräder schenken oder leihen?

Einige unserer Gäste aus der Russischen Föderation, aus Belarus und aus Polen brauchen noch ein fahrtüchtiges Rad um bei der Europäischen Friedensradfahrt mitfahren zu können.
Bitte hier melden.

Wer hilft, kommt in die Ehrengalerie.


Herzlichen Glückwunsch Täve Schur!

Konni Schmidt gratuliert Täve

Bike for Peace gratulierte zum 75.
[Fotos vom Geburtstagsfest in Leipzig 2006]

Gustav-Adolf Schur

Gustav-Adolf »Täve« Schur (geb. 23. Februar 1931 in Heyrothsberge, Gemeinde Biederitz im heutigen Sachsen-Anhalt) ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer und der populärste Sportler in der Geschichte der DDR. Als jeweils erster Deutscher konnte er die Straßenrad-WM der Amateure und die Friedensfahrt gewinnen. Von 1959 bis 1990 war Schur Volkskammer-Abgeordneter.
[mehr auf Wikipedia]

Mehr als 390.000 Fahrräder sind allein im Jahr 2005 in Deutschland verschwunden. Nur zehn Prozent der Fälle konnten aufgeklärt werden. Wer sich an seinem Fahrrad noch lange freuen möchte, sollte sich um den richtigen Schutz kümmern.

Radfahrer

Die wichtigsten Maßnahmen:

  • Das richtige Schloss
  • Richtig anschließen
  • Die Fahrradcodierung
  • Knackpunkt Bauteile-Klau