Unsere Friedens-CD

Unterstützt die Friedensradfahrt – kauft die Friedens-CD
Martin_pict2052rand.gif

Zitat

«Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.»
Albert Einstein, Physiker und Nobelpreisträger


Fahrradfahren
leicht gemacht

Als Stadt- oder Trekkingrad, Mountainbike oder Lastenfahrrad sind Fahrräder mit Motorunterstützung in allen Altersklassen beliebt.

Anregungen und Antworten rund um das Thema E-Bike.

Quelle: swrfernsehen.de
Foto aus Video

Video verfügbar: bis 27.07.2021 ∙ 13:04 Uhr
Was kostet: ein E-Bike? Fahrradfahren leicht gemacht, 45 Min.


 

Fahrradfahrer und Fahrradfahrerinnen unterwegs.

Fahrräder mit Elektro-Unterstützung

 

Fahrräder mit Elektro-Unterstützung sind mittlerweile sehr gefragt. Doch Pedelecs oder E-Bikes sind nicht billig. Vor dem Kauf sollte man sich schlau machen. Worauf es dabei ankommt, verrät die vormittägliche ZDF-Sendung »Volle Kanne«.

Die unterschiedlichen Antriebsarten – vorn, hinten, in der Mitte – und wie wichtig dabei der Akku ist, erklärt uns Stephan Behrendt, E-Bike-Experte vom ADFC.

Quelle: ZDF
Foto aus: »Volle Kanne« Video


»Volle Kanne« Video: Worauf kommt es bei E-Bikes an? Sendung vom 16.04.2014
(Video leider nicht mehr abrufbar)


 

Von oben fotografiert: Zwei schneebedeckte Räder.


Fahrräder sollten besser im Trocknen stehen. Feuchtigkeit und besonders Streusalz beschleunigen das Rosten. Manchmal korrodiert sogar das Schloss und man bekommt es nicht mehr auf.

Vorbeugende Pflege:

  • Rahmen, Räder, Kette, Schaltung und Bremsen von Schmutz befreien.
  • Brems- und Schaltzüge, Kette und Ritzel ölen.
  • Sattelstütze ölen oder fetten. 


Fahrrad von An.Ne2007

Mechanische
Sicherung
Ihres Fahrrads

Entscheiden Sie sich bei Ketten, Bügeln und Schlössern in jedem Fall für "geprüfte Qualität" und für hochwertiges Material wie durchgehärteten Spezialstahl und massive Schließsysteme.

Viele Hersteller bieten ihre Produkte farbliche gekennzeichnet nach Sicherungsklassen an. Der Verband der Schadensversicherer (VdS) bietet ein Verzeichnis von anerkannten Zweiradschlössern an (VDS-RL 2842). Das Verzeichnis kann im Internet angesehen werden.

Der Nichtmotorisierte Individualverkehr (NMIV) ist immer verfügbar, hat einen geringen Flächenverbrauch und der Energiebedarf beschränkt sich auf die körpereigene Energie. Verkehrsinfrastrukturkosten sind in der Regel gering, es gibt keine Schadstoff- und nahezu keine Lärmemissionen.

Unterkategorien

Redaktion

Cookies

 
debezh-TWenfrjaplru