Unsere Friedens-CD

Unterstützt die Friedensradfahrt – kauft die Friedens-CD
2006-08-20_12_11-25_Neswisch-Stoubcy_rand.gif

Zitat

«Friede auf unserer Erde!
Friede auf unserem Feld!
Dass es auch immer gehöre
Dem, der es gut bestellt!»
Bertolt Brecht (frei nach Neruda)

Fahrradfahrer und Fahrradfahrerinnen unterwegs.

Fahrräder mit Elektro-Unterstützung

 

Fahrräder mit Elektro-Unterstützung sind mittlerweile sehr gefragt. Doch Pedelecs oder E-Bikes sind nicht billig. Vor dem Kauf sollte man sich schlau machen. Worauf es dabei ankommt, verrät die vormittägliche ZDF-Sendung »Volle Kanne«.

Die unterschiedlichen Antriebsarten – vorn, hinten, in der Mitte – und wie wichtig dabei der Akku ist, erklärt uns Stephan Behrendt, E-Bike-Experte vom ADFC.

Quelle: ZDF
Foto aus: »Volle Kanne« Video


»Volle Kanne« Video: Worauf kommt es bei E-Bikes an? Sendung vom 16.04.2014
(Video leider nicht mehr abrufbar)


 

Redaktion

Cookies

 

Anmelden zur Friedensradfahrt 2020


Die große Friedensradfahrt Paris – Moskau – Hiroshima / Nagasaki startet am 7. Mai 2020 in Paris.
Hallo zusammen, in den letzten Tagen und Wochen sind viele Länder, die die Friedensradfahrt tangiert, in einen Ausnahmezustand geraten, der diverse Veranstaltungen unmöglich macht. Auch die Friedensradfahrt 2020 Paris - Moskau - Hiroshima/Nagasaki kann nach allem was sich im Moment sagen lässt nicht wie geplant stattfinden. Deshalb wird sie auf das Jahr 2021 verschoben.

Die Anmeldeunterlagen sowie Informationen zum Etappenplan können angefragt werden unter
anmelden@bikeforpeace.net


deenfrjaplru