Unsere Friedens-CD

Unterstützt die Friedensradfahrt – kauft die Friedens-CD
Martin_pict1985rand.gif

Zitat

«Wir sehen unten im Reichstag, im Sitz des Deutschen Bundestages, das Ende des Zweiten Weltkrieges, der hier praktisch beendet worden ist mit der Übernahme des Reichtagsgebäudes durch russische Soldaten, die dann ihren Gruß an die Heimat an die Wand gemalt haben. Und das ist hier erhalten geblieben als Mahnmal dafür, dass wir ohne völlig neue Lösung der Verteilungsfrage und ohne völlig neue Lösung der Umweltfrage, hin zu erneuerbaren Ressourcen, weg von den erschöpflichen Ressourcen, die nicht für alles reichen. Wenn wir das nicht machen, dann kommen Dinge, wie sie hier ihr Ende gefunden haben im Zweiten Weltkrieg, in irgendwelchen Formen immer wieder.»
Hermann Scheer aus dem Film
Let's make MONEY

Titelblatt: aktivRadfahren Heft 7-8 / 2010.In der Jubiläumsausgabe von »aktivRadfahren« 7-8/2010 (Juli – August) wird in der Rubrik »Infos, Tipps und Angebote – exklusiv für unsere Club-Mitglieder« über Bike for Peace and New Energies und die 5. Friedensradfahrt Paris Moskau berichtet.

Unter der Überschrift »Der RadClub Deutschland unterstützt die 5. Friedensradfahrt Paris Moskau 4. Juli bis 27. August 2010« heißt es darin: »Die Idee der Friedensradfahrt hat eine lange Geschichte. Sie stützt sich auf eine über 40-jährige Tradition der Friedensfahrt von Prag über Warschau nach Berlin, an der jeder, der möchte, teilnehmen kann.


Faksimile des Beitrages in aktivRadfahren.Seit 2006 nutzen Hunderte Menschen aus 15 Nationen mit ›Bike for Peace and New Energies‹ dieses erweiterte Konzept der Friedensfahrt als Möglichkeit der friedlichen Begegnung von Menschen unterschiedlicher Kulturen. Frankreich, Luxemburg, Deutschland, Polen, Weißrussland und Russland sind ihre Gastgeber…«
[Ganzen Beitrag lesen]







Redaktion

Cookies

 

Anmelden zur Friedensradfahrt 2020


Die große Friedensradfahrt Paris – Moskau – Hiroshima / Nagasaki startet am 7. Mai 2020 in Paris.
Hallo zusammen, in den letzten Tagen und Wochen sind viele Länder, die die Friedensradfahrt tangiert, in einen Ausnahmezustand geraten, der diverse Veranstaltungen unmöglich macht. Auch die Friedensradfahrt 2020 Paris - Moskau - Hiroshima/Nagasaki kann nach allem was sich im Moment sagen lässt nicht wie geplant stattfinden. Deshalb wird sie auf das Jahr 2021 verschoben.

Die Anmeldeunterlagen sowie Informationen zum Etappenplan können angefragt werden unter
anmelden@bikeforpeace.net


deenfrjaplru