Unsere Friedens-CD

Unterstützt die Friedensradfahrt – kauft die Friedens-CD
Martin_pict1980rand.gif

Zitat

«Wir sehen unten im Reichstag, im Sitz des Deutschen Bundestages, das Ende des Zweiten Weltkrieges, der hier praktisch beendet worden ist mit der Übernahme des Reichtagsgebäudes durch russische Soldaten, die dann ihren Gruß an die Heimat an die Wand gemalt haben. Und das ist hier erhalten geblieben als Mahnmal dafür, dass wir ohne völlig neue Lösung der Verteilungsfrage und ohne völlig neue Lösung der Umweltfrage, hin zu erneuerbaren Ressourcen, weg von den erschöpflichen Ressourcen, die nicht für alles reichen. Wenn wir das nicht machen, dann kommen Dinge, wie sie hier ihr Ende gefunden haben im Zweiten Weltkrieg, in irgendwelchen Formen immer wieder.»
Hermann Scheer aus dem Film
Let's make MONEY

Button. Foto: Schatten eines Läufers, nur Fuß ist zu sehen. «01. Sep. 2018 Aachen - Euregio Maas-Rhein, unter dem Motte ÜBER GRENZEN HINWEG IN BEWEGUNG - RUN TOGETHER FOR PEACE AND DEVELOPMENT».

Friedenslauf 2018

Samstag, 1. September um 13:00, Euregio Rhein Maas

(Achtung Korrektur!!: Ich hatte in der ersten Version irrtümlich 19 Uhr geschrieben. Entschuldigung!)

Also um 13:00 gehts los!
 
Anmeldung zum Friedenslauf unter: https://flameforpeace.de/der-lauf-2018/

Im Sommer 2014, 100 Jahre nach Beginn des 1. Weltkriegs trugen Hunderte von Flame-for-Peace-Läufern die Friedensfackel von Sarajevo bis nach Aachen. Vier Jahre später laufen wir durch das Gebiet der heutigen Euregio Maas-Rhein, um an das Ende dieses Krieges (1918) zu erinnern.

In the year 2020 we will organize one very special trip:

From Paris to Moscow by bike. (4000 km, like we did 2006 - 2010, five times)
From Moscow to Wladivostok by transsib
Then by ferry to Sakaiminato, Japan an then: 300 km by bike to Hiroshima.

Date: 8 May - 6 August 2020.

See soon more informations here!
Welcome!

If you interested to participate send us one letter or email as soon as possible.

The first 20 registrations can participate.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Was für ein NATO Gipfel: US Präsident Trump will Schulden eintreiben, die es nicht gibt und die europäischen Regierungschefs erklären erneut, dass sie 2% für Rüstung ausgeben wollen, eine ungeheure Aufrüstungswelle steht uns bevor, für Deutschland von 37 Milliarden Euro auf 69 Milliarden jährlich, für Europa von 200 Milliarden auf weit über 300 Milliarden Euro. Das Europa der Krise, der Arbeitslosigkeit soll sinnlose Interventionen und Kriege bezahlen, die Rüstungskonzerne werden jubeln. Bildung, Wissenschaft, Gesundheit und Umweltausgaben werden gekürzt werden.

Picasso: Mädchen mit Taube.

Schwerpunkte der Aktionen 2017 verabredet

Auf der dritten, mit über 120 Teilnehmerinnen bisher größten Planungskonferenz wurden am 26. November in Frankfurt/Main nach einer intensiven, von Solidarität, gegenseitigem Verständnis und Gemeinsamkeit geprägten Diskussion die Schwerpunkte der Aktionen 2017 verabredet.

  Anti-Atom-Aktion mit Transparenten und Fahnen.

Von Münster nach Köln

Nach über 500 km Fahrradfahrt ist die Friedensfahrradfahrt der DFG-VK NRW am 6. 8. in Köln erfolgreich zu Ende gegangen.

Stationen waren u. a. die Urananreicherungsanlage in Gronau, das Atomzwischenlager in Ahaus, die amerikanischen Atombomben in Volkel (NL), der AWACS-Standort in Geilenkirchen und das Klimacamp im Hambacher Forst. Ein Informationsabend mit Andreas Zumach zum Thema «Klima und Krieg» in Mönchengladbach war eines der inhaltlichen Highlights der Fahrt.

Redaktion

Cookies

 
debezh-TWenfrjaplru