Unsere Friedens-CD

Unterstützt die Friedensradfahrt – kauft die Friedens-CD
Martin_pict2006rand.gif

Zitat

»Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen.«

Joseph Weizenbaum, deutsch-US-amerikanischer Informatiker
sowie Wissenschafts- und Gesellschaftskritiker

(Quelle:Süddeutsche Zeitung)

Podium mit Transparent: Picasso ›Mädchen mit Taube‹ und Losung: »Spart endlich an der Rüstung! www.friedensratschlag.de«.

Kassel. Am 1./2. Dezember 2012 trafen sich 350 Frie­dens­ak­ti­vis­tin­nen und -akti­vis­ten, Frie­dens­for­scher/innen und Poli­tiker/innen in Kassel, um über die Probleme der Welt, über Krieg und Frieden und die – erschwer­ten – Bedin­gun­gen für die Frie­dens­be­we­gung zu beraten. Ein Bericht über den Kongress von Peter Strutynski (pdf-Datei)

Bei dieser Gelegenheit möchten wir alle, die es noch nicht wissen (oder wieder vergessen haben) auf die sehr informative Seite der AG Friedensforschung hinweisen. Zahlreiche Experten und Organisationen der Friedensbewegung veröffentlichen dort regelmäßig Dokumente. Natürlich sind auch die zentralen Beiträge, die auf dem Friedensratschlag gehalten wurden, dort nachzulesen:
http://www.ag-friedensforschung.de/ 

Einen konkreten Lesevorschlag: Ein Interview in »jungeWelt« mit Jean Ziegler:

http://www.ag-friedensforschung.de/themen/Globalisierung/ziegler-buch2.html



Redaktion

 

Anmelden zur Friedensradfahrt 2020


Die große Friedensradfahrt Paris – Moskau – Hiroshima / Nagasaki startet am 7. Mai 2020 in Paris.

Die Anmeldeunterlagen sowie Informationen zum Etappenplan können angefragt werden unter
anmelden@bikeforpeace.net


deenfrjaplru