Unsere Friedens-CD

Unterstützt die Friedensradfahrt – kauft die Friedens-CD
joerg_IMG_4437rand.gif

Zitat

«Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer … eine nukleare Explosion verursacht oder einen anderen … dazu verleitet oder eine solche Handlung fördert.»
(Aus dem Strafgesetzbuch § 328) Quelle: Juristischer Informationsdienst dejure.org

Konni Schmidt schrieb diesen Aufsatz im Herbst 2007, nach der zweiten Europäischen Friedensradfahrt Paris – Moskau in Folge und vor den Präsidentenwahlen in Russland, vor dem Krieg in Geor­gien, vor der weltwei­ten Finanzkrise und schließlich vor den Wahlen in den USA. Sie kommen darin deshalb nicht vor. Die Situation hat sich aber nicht prinzipiell ge­än­dert, nur verschärft.
Russland ist anders


»Ich weiß, dass ich nichts weiß.«

Das ist wirklich beim nä­heren Hinsehen ein sehr kluger Satz. Auch wenn er uns überliefert wurde von einem griechischen Philosophen, der Agnostiker war. Das bin ich nicht.


no
Bike for Peace and New Energies e.V.

Vereinsregister Kaiserslautern, 30079

Als gemeinnützig anerkannt durch Bescheid des Finanzamtes Kaiserslautern vom 7. Mai 2007

Vorsitzender: Konni Schmidt, Kaiserslautern
Stellv. Vorsitzende: Steffen Czubowicz, Kai Schürmann.
 

Mailingliste:

Die Mailingliste dient der Kommunikation unter den an Bike for Peace Interessierten und um Fragen an sie zu stellen.

Du kannst Dich auch in diese Liste eintragen, dann erhältst Du regelmäßig alle Informationen.

 

no

»Bike for Peace and New Energies e. V.« wurde am 31. März 2007 in Kaiserslautern, als gemeinnütziger Verein gegründet.

Mitglied werden | Beitrag | Satzung


 

Unterkategorien

Redaktion

Cookies

 

Anmelden zur Friedensradfahrt 2020


Die große Friedensradfahrt Paris – Moskau – Hiroshima / Nagasaki startet am 7. Mai 2020 in Paris.
Hallo zusammen, in den letzten Tagen und Wochen sind viele Länder, die die Friedensradfahrt tangiert, in einen Ausnahmezustand geraten, der diverse Veranstaltungen unmöglich macht. Auch die Friedensradfahrt 2020 Paris - Moskau - Hiroshima/Nagasaki kann nach allem was sich im Moment sagen lässt nicht wie geplant stattfinden. Deshalb wird sie auf das Jahr 2021 verschoben.

Die Anmeldeunterlagen sowie Informationen zum Etappenplan können angefragt werden unter
anmelden@bikeforpeace.net


deenfrjaplru