Unsere Friedens-CD

Unterstützt die Friedensradfahrt – kauft die Friedens-CD
Martin_pict2052rand.gif

Zitat

«Wir sehen unten im Reichstag, im Sitz des Deutschen Bundestages, das Ende des Zweiten Weltkrieges, der hier praktisch beendet worden ist mit der Übernahme des Reichtagsgebäudes durch russische Soldaten, die dann ihren Gruß an die Heimat an die Wand gemalt haben. Und das ist hier erhalten geblieben als Mahnmal dafür, dass wir ohne völlig neue Lösung der Verteilungsfrage und ohne völlig neue Lösung der Umweltfrage, hin zu erneuerbaren Ressourcen, weg von den erschöpflichen Ressourcen, die nicht für alles reichen. Wenn wir das nicht machen, dann kommen Dinge, wie sie hier ihr Ende gefunden haben im Zweiten Weltkrieg, in irgendwelchen Formen immer wieder.»
Hermann Scheer aus dem Film
Let's make MONEY

Faksimile: CD. «Musik statt Krieg», Grafik: Panzer mit zum Notenschlüssel verbogenen Kanonenrohr. «Deutscher Friedenssong-Wettbewerb www.friedensmusik.de», «DFG-VK Regionalgruppe Bonn-Rhein-Sieg».

Musik für Frieden
und Gerechtigkeit

Nach jedem Konzert des Deutschen Friedenssong-Wettbewerbs veröffentlichen wir eine Auswahl der besten Songs als Audio-CD. Der Wettbewerb wird seit 2012 alle 3 Jahre durchgeführt. Die CD «Songs für den Frieden Vol. 03» zum Wettbewerb 2018 trägt im erheblichen Umfang zur Finanzierung der Preisgelder bei,  2018 waren das 5,750 €.

Wer den Deutschen Friedenssong-Wettbewerb 2021 unterstützen möchte und sich für gute Musik interessiert, mit Texten zum Thema Kriegsursachen und Frieden, kann dies mit dem Kauf einer der Editionen Vol. 01, Vol. 02 oder Vol. 03 tun.

CD «Songs für den Frieden Vol. 01»: 10 €,

Doppel-CD «Songs für den Frieden Vol. 02»: 17,-€
CD «Songs für den Frieden Vol. 03»: 10 €

Alle 4 CDs kosten im Packet 35 €, incl. Porto.

Die Einnahmen werden ausschließlich für die Preisgelder des nächsten Deutschen Friedenssong-Wettbewerbs verwendet! Ausführliche Informationen findet ihr auf www.friedensmusik.de.


Bestellungen bitte unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Redaktion

Cookies

 
deenfrjaplru